Hauswirtschaftliche Versorgung

Unter hauswirtschaftlicher Versorgung ist die Betreuung des Klienten in der eigenen häuslichen Umgebung in allen Belangen der Hauswirtschaft zu verstehen. Die Betreuung bezieht sich sowohl auf die Haushaltsorganisation als auch auf die Durchführung der täglichen Haushaltsaufgaben.


Diese Aufgaben beinhalten z.B.

  • Mahlzeiten vorbereiten und/oder kochen,
  • Geschirr spülen,
  • das Verrichten von täglich anfallenden Reinigungsarbeiten,
  • Abfallentsorgung,
  • Wäschepflege: Wäsche wechseln, waschen, trocknen.

Die Betreuungsperson teilt sich die Arbeit im Haushalt nach den jeweiligen Erfordernissen in Absprache mit dem Patienten bzw. den Angehörigen ein. Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten!


Fragen Sie uns einfach unter  05108 927622  oder schreiben eine e-Mail.